Softwareentwickler (w/m/d)

Fagus-GreCon

## Ihre Aufgaben – Bei der Neu- und Weiterentwicklung unserer Brandschutz-Produkte sind Sie verantwortlich für die Entwicklung von Software für eingebettete Systeme von komplexen Sicherheitssystemen. – Eine weitere Aufgabe ist Mitgestaltung der weiteren Digitalisierung unserer Brandschutzprodukte. – In Ihren Verantwortungsbereich fällt außerdem die Mitentwicklung von Software für Remote-basierte Produkte. ## Sie bringen mit: – Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik bzw. ein vergleichbares Studium oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechenden Zusatzqualifikationen – Sehr gute Kenntnisse in den Programmiersprachen C, C++ – Kenntnisse bei der Arbeit mit embedded Linux und RTOS – Erfahrungen mit Datenbanken, UML und MQTT – Erfahrungen in der agilen Softwareentwicklung – Erfahrungen in der Microcontrollerprogrammierung – Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Kreativität – Gutes Englisch in Wort und Schrift – Bereitschaft zu gelegentlicher projektbegleitender Reisetätigkeit ## Vorteilhaft sind zudem Kenntnisse in den folgenden Bereichen: – Erfahrungen in der Programmierung sicherheitsgerichteter Software – Kenntnisse in Qt, QML – Erfahrungen mit RUST – Erfahrungen mit OPC UA und Feldbus – Kenntnisse in anderen Webtechnologien – Verständnis von Schaltplänen ## Wir bieten Ihnen: – Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine sowie Corporate Benefits. – Vielseitiges Gesundheitsmanagement: Mit abwechslungsreichen Angeboten wie beispielsweise Yoga- und Rückenschulkursen, Kochkursen, Massagen, Vorsorgeuntersuchungen oder Subvention für das Fitnessstudio. – Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sowie 30 Urlaubstage zzgl. Sonderurlaubstage an Weihnachten und Silvester. – Intensive Schulungen: Eine strukturierte Einarbeitung mit Schulungen in hausinterner Akademie und jährliche Entwicklungsgespräche mit individueller Weiterentwicklung. – Umfassende Unterstützungsangebote: Vermittlung von Angeboten für Kinderferienbetreuung, Beratungsservice für Pflegedienstleistungen und Vermittlung von Erstgesprächen zur psychosozialen Beratung.